Springen Sie zum Katalogsuchfeld Springen Sie zum Website-Suchfeld Springen Sie zur Seite mit Informationen zur Barrierearmut Springen Sie zum Inhalt
07.12.2017

Vortrag: Wissenschaft verwickelt

Mumienbinden aus der Ausstellung

Mumienbinden aus der Ausstellung

Sprüche zur Gewährleistung ewiger Fortexistenz auf Mumienbinden

Mumienbinden mit hieratischen oder hieroglyphischen Beschriftungen gehörten zu den "beliebtesten" Objekten, die im 18. und 19. Jahrhundert im Antikenhandel erworben werden konnten. Sie fanden dadurch ihren Weg in zahlreiche europäische Sammlungen mit Aegyptiaca, so auch in die Papyrussammlung der Universitätsbibliothek Leipzig. Der Vortrag erläutert die Verwendung und Funktion von beschrifteten Mumienbinden im Allgemeinen, sowie die Texte und Besitzer der Exemplare der Bibliotheca Albertina im Besonderen.

Vortrag von Dr. Susanne Töpfer (Turin) im Rahmen der Kabinettausstellung

22. Januar 2018, 19 Uhr
Bibliotheca Albertina
Beethovenstr. 6
04107 Leipzig

Vortragssaal,
Eintritt frei

Referentin: Dr. Susanne Töpfer (Turin)

Sie erreichen uns mit folgenden öffentlichen Verkehrsmitteln:
Linie 2, 8, 9, 14 und 89: Haltestelle Neues Rathaus
Linie 89: Haltestelle Wächterstraße


‹ Zurück