Springen Sie zum Katalogsuchfeld Springen Sie zum Website-Suchfeld Springen Sie zur Seite mit Informationen zur Barrierearmut Springen Sie zum Inhalt
01.02.2018

Vortrag: Von 'Bildungskanonen' und 'Geistigen Futterkisten'

Deutsche Feldbüchereien im Ersten Weltkrieg

Deutsche Feldbüchereien im Ersten Weltkrieg

Deutsche Feldbüchereien im Ersten Weltkrieg

Im Ersten Weltkrieg wurde Büchern für den Durchhaltewillen der Truppen ein großer Stellenwert beigemessen. Feldbüchereien ermöglichten den Soldaten, dem Stumpfsinn des Stellungskrieges für eine Weile geistig zu entkommen. Christian Schrödel lädt zu einem Rückblick auf diese weitgehend unbekannte Art der Literaturversorgung ein.

06. Februar 2018, 19 Uhr
Bibliotheca Albertina
Beethovenstr. 6
04107 Leipzig

Vortragssaal,
Eintritt frei

Referent: Christian Schrödel

Sie erreichen uns mit folgenden öffentlichen Verkehrsmitteln:
Linie 2, 8, 9, 14 und 89: Haltestelle Neues Rathaus
Linie 89: Haltestelle Wächterstraße


‹ Zurück