Springen Sie zum Katalogsuchfeld Springen Sie zum Website-Suchfeld Springen Sie zur Seite mit Informationen zur Barrierearmut Springen Sie zum Inhalt
23.08.2018

Nachlass des Physikers Werner Heisenberg wird erschlossen

Werner Heisenberg gehört zu den herausragenden Physikern des 20. Jahrhunderts. Durch die Entdeckung der Quantenmechanik revolutionierte er auch die Gesetze der klassischen Physik. Sein Nachlass ist als einer der bedeutendsten Archivbestände zur Wissenschaftsgeschichte dieser Epoche zu bezeichnen.
Während die Nachlässe von Albert Einstein, Niels Bohr und Wolfgang Pauli bereits sehr gut erschlossen und digital zugänglich sind, ist dies bei Heisenberg bisher noch nicht der Fall. In dem jetzt von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) bewilligten, dreijährigen Projekt der Universität Leipzig, der Max-Planck-Gesellschaft (MPG) und der Universitätsbibliothek Leipzig (UBL) wird der Nachlass Heisenbergs in einer Einzelblatterschließung zu einem Großteil datenbankgestützt erfasst und online präsentiert.

Weitere Informationen finden Sie hier.


‹ Zurück