Database : Wörterbuch der Tiernamen : Latein- Deutsch- Englisch

Start Search

Other Titels:
  • Deutsch-Latein-Englisch, Englisch-Latein-Deutsch
  • Cole, Theodor C. H.
Availability: CDROM-Server im Campusnetz
Contents: Referenz- und Nachschlagewerk für Wissenschaftler, Übersetzer und Laien, die sich auf verschiedenste Weise mit Tieren beschäftigen. Die Auswahl von etwa. 16.000 Tiernamen erfolgte nach Häufigkeit, Bekanntheitsgrad sowie ökologischer und wirtschaftlicher Bedeutung. Selbst bei der Zielsetzung, die Tierwelt möglichst breit zu erfassen, liegt der Schwerpunkt aus Platzgründen auf der europäischen Fauna. Vertreter der meisten Tierstämme sind aufgeführt, circa zwei Drittel Wirbeltier und ein Drittel Wirbellose.Tiere, für die in der Literatur keine entsprechenden Populärnamen erwähnt sind, erhalten in der vorliegenden Liste eine Bezeichnung ( jeweils mit * gekennzeichnet), die sich von dem wissenschaftlichen Namen, der geographischen Verbreitung oder anderen prägnanten Merkmalen ableitet.
Subjects:
  • Biologie
Tags: Biologie, Zoologie
Form Of Appearance: CD-ROM/DVD-ROM
Database Type:
Wörterbuch, Enzyklopädie, Nachschlagewerk
  • Wörterbuch: Nachschlagewerk, das den Wortschatz einer Sprache nach bestimmten Gesichtspunkten anordnet und erklärt
  • Enzyklopädie: Strukturierte, möglichst umfassende Darstellung menschlichen Wissens; man unterscheidet universelle und fachspezifische Enzyklopädien
  • Nachschlagewerk: Oberbegriff für Wörterbuch, Enzyklopädie; eine zur Fachliteratur zählende, meist in ihrem Gebiet erschöpfende Datensammlung, die nach bestimmten systematischen oder alphabetischen Kriterien angeordnet ist bzw. nach solchen durchsucht werden kann
Publisher: Spektrum. Akademischer Verlag
License: 1-Platz-Version

Start Search