Springen Sie zum Katalogsuchfeld Springen Sie zum Website-Suchfeld Springen Sie zur Seite mit Informationen zur Barrierearmut Springen Sie zum Inhalt
Flagge der Europäischen Union und Logo des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)

Projektergebnisse im Überblick

amsl.technology

gefördert durch

EFRE

Laufzeit

20013–2014

Projektbeteiligte

Leiter:
Leander Seige

Koordinator:
Björn Muschall

Beteiligte:
Natanael Arndt (2013)
Carsten Krahl
Andreas Nareike
Norman Radtke
Lydia Unterdörfel

Kontakt

Mail: erm-efre@ub.uni-leipzig.de

Entwicklung eines ERM-Systems auf Basis von Linked Data Technologien

Wissenschaftskommunikation im Semantischen Web

Die SLUB Dresden und die Universitätsbibliothek Leipzig sind Partner im gemeinsamen Projekt "Wissenschaftskommunikation im Semantischen Web". Das Projekt gliedert sich in die Teilbereiche "Entwicklung einer Datenmanagement-Plattform zur automatischen Verknüpfung von Bibliotheksdaten" (SLUB Dresden) und "Entwicklung eines Electronic Resource Management Systems auf Basis von Linked Data Technologien" (UB Leipzig).

Projektziel ist die Bereitstellung einer skalierbaren, nachnutzbaren Web-Applikation zur Verwaltung elektronischer Ressourcen in sächsischen Hochschulbibliotheken. Die Software nutzt Linked-Data Technologien und integriert alle für das ERM benötigten Daten in RDF. Als Software-Basis wird das Applikations-Framework OntoWiki eingesetzt.

Die im Projekt zu leistenden Aufgaben sind im Einzelnen:

 

  • Anforderungserhebung und Prozessmodellierung unter Berücksichtigung vorhandener Standards und Empfehlungen
  • Sichtung, Prüfung und Modellierung benötigter Ontologien zur Beschreibung des Datenmodells
  • Erweiterung von OntoWiki um benötigte Workflow-FunktionenEntwicklung einer geeigneten GUI für OntoWiki
  • Evaluation