Datenbank : Lexicon Musicum Latinum Medii Aevi

Recherche starten

Weitere Titel:
  • LmL
  • Wörterbuch der Lateinischen Musikterminologie des Mittelalters bis zum Ausgang des 15. Jahrhunderts
Weitere freie Zugänge:
Verfügbarkeit: frei im Web
Inhalte: Das Lexicon musicum Latinum (LmL) ist ein Wörterbuch der lateinischen musikalischen Fachsprache des Mittelalters (im Zeitraum 500-1500). Auch die Musik bildete im Mittelalter ein eigenes, zum Teil sehr spezifisches Fachvokabular aus. Die vielfältige Terminologie in ihrer sachlichen Bedeutung zu erklären und in ihrem historischen Kontext zu beschreiben, ist Aufgabe des Lexicon musicum Latinum.Die Datenbank des Lexicon musicum Latinum umfasst derzeit mehr als 500 Texte mit einem Gesamtbestand von rund 3 Millionen Wörtern. Neu hinzukommende Editionen werden umgehend in die Datenbank übernommen.
Fachgebiete:
  • Musikwissenschaft
Schlagwörter: Musik, Terminologie, Mittelalter, Latein
Erscheinungsform: WWW (Online-Datenbank)
Datenbank-Typ:
Fachbibliographie
  • Nachweis selbständig und/oder unselbständig erschienener Werke zu einem oder mehreren Themen (Fachgebieten)
Wörterbuch, Enzyklopädie, Nachschlagewerk
  • Wörterbuch: Nachschlagewerk, das den Wortschatz einer Sprache nach bestimmten Gesichtspunkten anordnet und erklärt
  • Enzyklopädie: Strukturierte, möglichst umfassende Darstellung menschlichen Wissens; man unterscheidet universelle und fachspezifische Enzyklopädien
  • Nachschlagewerk: Oberbegriff für Wörterbuch, Enzyklopädie; eine zur Fachliteratur zählende, meist in ihrem Gebiet erschöpfende Datensammlung, die nach bestimmten systematischen oder alphabetischen Kriterien angeordnet ist bzw. nach solchen durchsucht werden kann

Recherche starten