Datenbank : International HTA database

Recherche starten

Weitere Titel:
  • HTA Database
  • Health Technology Assessment Database
  • NHS-CRD-HTA
  • INAHTA
Verfügbarkeit: frei im Web
Inhalte: Die HTA-Datenbank enthält Informationen zu Bewertungen von Verfahren und Technologien im Gesundheitswesen. Sie wird vom Internationalen Netzwerk öffentlich-rechtlicher HTA-Agenturen (International Network of Agencies for Health Technology Assessment - INAHTA) erstellt. Die Datenbank enthält Angaben zu aktuell laufenden HTA-Projekten und zu veröffentlichten HTA-Berichten der INAHTA-Mitglieder sowie weiterer HTA-Einrichtungen. Die Zusammenfassungen (Abstracts) haben einen beschreibenden und keinen wertenden Charakter. Es werden unterschiedliche Dokumententypen in der Datenbank erfasst, d.h., dass die Datenbank neben HTA-Berichten auch Studien, Befragungsergebnisse, ökonomische Untersuchungen und systematische Übersichtsarbeiten beinhaltet.
Die HTA-Datenbank wurde ursprünglich vom Centre for Reviews and Dissemination (CRD), University of York, für das National Institute of Health Research (NIHR) des britischen National Health Service (NHS) erstellt. Über mehrere Jahre war die Datenbank auch Bestandteil der Cochrane Library. Wegen ausgesetzter Finanzierung wurde die HTA Database ab März 2018 vom CRD nicht mehr aktualisiert. Seit Juni 2020 steht die HTA Database auf der neuen Plattform der INAHTA zur Verfügung. Die Aktualisierung und Neuaufnahme von Einträgen durch die INAHTA sollen monatlich erfolgen.
Fachgebiete:
  • Medizin
Schlagwörter: Medizin, Evidenz-basierte Medizin
Erscheinungsform: WWW (Online-Datenbank)
Datenbank-Typ:
Fachbibliographie
  • Nachweis selbständig und/oder unselbständig erschienener Werke zu einem oder mehreren Themen (Fachgebieten)
Berichtszeitraum: 1989 -

Recherche starten