Datenbank : Abbreviationes Online

Recherche starten

Weitere Titel:
  • Electronic Dictionary of Medieval Latin Abbreviations
Verfügbarkeit: Von der Universitätsbibliothek Leipzig lizenziert: campusweiter Zugang für alle angemeldeten Benutzer.
Externer Zugang für Universitätsangehörige mittels VPN-Client.
(Anleitung zur Installation des Clients)
Inhalte: Umfangreiches, rund 70.000 Eintragungen umfassendes Verzeichnis mittelalterlicher lateinischer Abkürzungen, zusammengestellt auf der Grundlage von Handschriften aus großen und kleinen europäischen Sammlungen sowie einschlägigen gedruckten Abbreviaturenverzeichnissen.
Neben Transkription und Auflösung der Abkürzung wird die Belegzeit angegeben, außerdem eine oder mehrere Beispielhandschriften.
siehe auch Projektseite
Fachgebiete:
  • Informations-, Buch- und Bibliothekswesen, Handschriftenkunde
  • Klassische Philologie
  • Philosophie
  • Theologie und Religionswissenschaft
Schlagwörter: Latein, Wörterbuch, Abkürzung
Erscheinungsform: WWW (Online-Datenbank)
Datenbank-Typ:
Wörterbuch, Enzyklopädie, Nachschlagewerk
  • Wörterbuch: Nachschlagewerk, das den Wortschatz einer Sprache nach bestimmten Gesichtspunkten anordnet und erklärt
  • Enzyklopädie: Strukturierte, möglichst umfassende Darstellung menschlichen Wissens; man unterscheidet universelle und fachspezifische Enzyklopädien
  • Nachschlagewerk: Oberbegriff für Wörterbuch, Enzyklopädie; eine zur Fachliteratur zählende, meist in ihrem Gebiet erschöpfende Datensammlung, die nach bestimmten systematischen oder alphabetischen Kriterien angeordnet ist bzw. nach solchen durchsucht werden kann

Recherche starten