Datenbank : Bibliotheca Teubneriana Latina + Thesaurus Linguae Latinae (Kombi-Version)

Recherche starten

Weitere Titel:
  • Bibliotheca Teubneriana Latina Online
  • BTL online
  • Thesaurus Linguae Latinae Online
  • TLL online
Verfügbarkeit: Von der Universitätsbibliothek Leipzig lizenziert: campusweiter Zugang für alle angemeldeten Benutzer.
Externer Zugang für Universitätsangehörige mittels VPN-Client.
(Anleitung zur Installation des Clients)
Inhalte: Bibliotheca Teubneriana Latina Online:
Umfassende Volltextdatenbank zur lateinischen Literatur von der Republik (3. Jh. v. Chr.) bis zur Kaiserzeit und Spätantike (2. Jh. n. Chr. bis 735) mit einer Auswahl von mittel- und neulateinischen Texten. Die insgesamt rund 1.200 Werke von über 600 Autoren umfassende Sammlung vereint sämtliche in der Bibliotheca scriptorum Graecorum et Romanorum Teubneriana (BT) seit 1849 erschienenen lateinischen Textausgaben (ohne Praefatio und Apparatus Criticus), darunter auch inzwischen vergriffene Publikationen, die auf diese Weise wieder zugänglich werden. Gegenüber der BTL 4 (2006) sind rund eine Million Wortformen hinzugekommen, hauptsächlich Scholien und Grammatikertexte sowie die seit 2005 im Druck erschienenen Editionen der BT. Die Textsammlung umfasst damit über 13 Millionen Wortformen.

Thesaurus Linguae Latinae Online:
Der Thesaurus Linguae Latinae (TLL) dokumentiert den Wortschatz sämtlicher aus der Antike erhaltenen lateinischen Texte, literarischer wie nicht-literarischer, von den Anfängen bis ca. 600 n. Chr. und stellt damit das umfassendste einsprachige lateinische Wörterbuch dar. Die Online-Ausgabe umfasst alle von 1900 bis 2008 publizierten Artikel des Wörterbuchs einschließlich der speziellen Eigennamen-Bände (Buchstabenbereiche: A-M, O, P-pomifer, porta-pulso, Supplementum Onomasticon: Buchstabenbereich C und D) sowie die sog. Zitierliste (Index librorum scriptorum inscriptionum ex quibus exempla afferuntur).
Die grundlegend neu gestaltete Benutzeroberfläche verbindet beide Datenbanken, so dass erstmals über eine Suchmaske auf die Inhalte beider Datenbanken zugegriffen werden kann.

Fachgebiete:
  • Allgemein / Fachübergreifend
  • Klassische Philologie
  • Theologie und Religionswissenschaft
Schlagwörter: Mittellatein, Neulatein, Altertumswissenschaft, Literatur, Anthologie, Quelle, Latein, Thesaurus
Erscheinungsform: WWW (Online-Datenbank)
Datenbank-Typ:
Volltextdatenbank
  • Datenbank jeglicher Art mit direkten Zugriffen auf Volltexte
Wörterbuch, Enzyklopädie, Nachschlagewerk
  • Wörterbuch: Nachschlagewerk, das den Wortschatz einer Sprache nach bestimmten Gesichtspunkten anordnet und erklärt
  • Enzyklopädie: Strukturierte, möglichst umfassende Darstellung menschlichen Wissens; man unterscheidet universelle und fachspezifische Enzyklopädien
  • Nachschlagewerk: Oberbegriff für Wörterbuch, Enzyklopädie; eine zur Fachliteratur zählende, meist in ihrem Gebiet erschöpfende Datensammlung, die nach bestimmten systematischen oder alphabetischen Kriterien angeordnet ist bzw. nach solchen durchsucht werden kann

Recherche starten