Datenbank : Library of Latin Texts / Series B

Recherche starten

Weitere Titel:
  • LLT-B
  • Brepolis Latin
Verfügbarkeit: Von der Universitätsbibliothek Leipzig lizenziert: campusweiter Zugang für alle angemeldeten Benutzer.
Externer Zugang für Universitätsangehörige mittels VPN-Client.
(Anleitung zur Installation des Clients)
Inhalte: Volltextdatenbank zur lateinischen Literatur vom 2. bis zum 16. Jahrhundert. Die Sammlung enthält Texte verschiedener Gattungen wie Chroniken, Lebensbeschreibungen von Heiligen, Reisebeschreibungen, juristische Werke, theologische, philosophische und naturwissenschaftliche Schriften.Der erste Veröffentlichungsabschnitt mit einem Umfang von rund 7 Millionen Wörtern sieht neben der Aufnahme der Ordinatio und der Lectura des John Duns Scotus, der Briefe des Erasmus von Rotterdam, der Schriften von Roger Bacon und Baruch de Spinoza insbesondere die Integration von Texten aus der Bibliotheca Teubneriana Latina (BTL) vor (sofern nicht bereits in Library of Lation Texts - Series A (LLT-A) enthalten), darunter u.a. das umfangreiche Korpus der Grammatici Latini, Servius Grammaticus, die Panegyrici Latini und die Carmina figurata des Optatianus Porfyrius, medizinische Schriften der Spätantike (Herbarium des Ps.-Apuleius, Mulomedicina Chironis), Werke osteuropäischer Geschichtsschreiber (Elias Coruinus, Stephanus Taurinus, Alexander Cortesius) und Gelehrter (Bohuslaus Hassensteinius a Lobkowicz, Antonius de Bonfinis, Nicolaus Istvanff y, Nicolaus Olahus) sowie Werke zentraler Autoren der Renaissance (Callimachus Experiens, Conradus Celtis, Bartholomaeus Fontius, Galeottus Martius, Naldus Naldius, Iohannes Reuchlin, Laurentius Valla).
2019 sind über 900 Werke verfügbar,die etwa 450 Autoren zugeschrieben werden.
Datenbankübergreifende Suche über das Cross Database Searchtool inklusive Thesaurus Formarum, sofern lizenziert.
Fachgebiete:
  • Klassische Philologie
  • Philosophie
  • Theologie und Religionswissenschaft
Schlagwörter: Latein, Textsammlung, Christliche Literatur, Geschichte, Quelle
Erscheinungsform: WWW (Online-Datenbank)
Datenbank-Typ:
Volltextdatenbank
  • Datenbank jeglicher Art mit direkten Zugriffen auf Volltexte
Verlag: Brepols

Recherche starten