Springen Sie zum Katalogsuchfeld Springen Sie zum Website-Suchfeld Springen Sie zur Seite mit Informationen zur Barrierearmut Springen Sie zum Inhalt

Barrierefreier Zugang für Menschen mit Beeinträchtigung

Bestellformular: Barrierefreie Literatur

Wir bieten Ihnen auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmte Services an. Bitte wenden Sie sich jederzeit mit Ihren Fragen und Anliegen an uns:

Wir sind offen für Anregungen und Vorschläge wie wir unsere Angebote verbessern und ausbauen können.

Literaturzusammenstellung und -bereitstellung

Die UBL unterstützt Nutzerinnen und Nutzer mit Beeinträchtigungen bei der Literaturzusammenstellung und -bereitstellung. An den Servicetheken oder unter info@ub.uni-leipzig.de nehmen wir die gewünschten Titel entgegen. Wir stellen die Auswahl zusammen und bereiten die Bücher zur Ausleihe vor. 

Barrierefreie Literatur für Blinde und Sehbehinderte

Die UBL unterstützt blinde und sehbehinderte Studierende und Mitarbeiter bei der Recherche, Beschaffung und Aufbereitung barrierefreier Literatur. Senden Sie uns die Angaben zur benötigten Literatur bitte über das Webformular. Bei Fragen und Anmerkungen erreichen Sie die AG Barrierefreies Studium per E-Mail unter emedien@ub.uni-leipzig.de oder telefonisch unter 0341 - 97 30 668.

Ausleihe, Kurzausleihe von Präsenzbeständen

Für ausleihbare Titel kann auf Wunsch eine verlängerte Ausleihfrist von 60 Tagen eingeräumt werden. Es besteht außerdem die Möglichkeit, Präsenzbestände für 7 Tage auszuleihen.

Arbeiten in der Bibliothek

Wenn Sie vor Ort arbeiten möchten, die Bibliothek aber nicht barrierefrei ist, stellen wir Ihnen die gewünschte Literatur an einem barrierefreien Standort Ihrer Wahl bereit. 

Besonderheiten der Standorte

Die Barrierefreiheit an der UBL ist an den verschiedenen Standorten sehr unterschiedlich gewährleistet. Bitte entnehmen Sie die Besonderheiten unten stehenden Auflistung.

PC-Arbeitsplätze an der Universität Leipzig für blinde und sehbehinderte

Das URZ bietet blinden und sehbehinderten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Studierenden spezielle PC-Arbeitsplätze an. 

eingeschränkt barrierefrei

  • Außeneingang für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte über Fahrstuhl
  • Fahrstuhl im Haus
  • Zugang zum Offenen Magazin und den Zwischenetagen nur eingeschränkt mit Hilfe des Personals möglich
  • Sehbehindertenarbeitsplatz im Lesebereich Ost
  • Reservierter Platz mit PC für Rollstuhlfahrer im Lesebereich Ost
  • Behindertengerechte Toiletten im EG und 2. OG
  • Parkplätze vor der Bibliothek und in näherer Umgebung

barrierefrei

  • Der Zugang ist ebenerdig, mit Automatiktüren über das Hörsaalgebäude und den Nachtzugang
  • Aufzug im Haus
  • zwei behindertengerechte Toiletten
  • Parkplätze im Parkhaus Augustusplatz

nicht barrierefrei

  • Zugang über Treppen ohne Aufzug
  • behindertengerechte Toilette

barrierefrei

  • Zugang ist ebenerdig
  • Blindenleitsystem auf dem gesamten Campus bis an die Bibliothek
  • Türschilder in Braille
  • Aufzug im Haus
  • Zwei behindertengerechte Toiletten

nicht barrierefrei

  • Zugang über die Fakultät Theaterwissenschaft für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte mit Hilfe des Personals

nicht barrierefrei

  • ein Aufzug ist vorhanden und mit Hilfe des Personals nutzbar

Eigenständiges Bewegen zwischen den Regalen ist leider nicht möglich. Bitte sprechen Sie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Ort an.

barrierefrei

  • Aufzug im Haus
  • Zwei behindertengerechte Toiletten

eingeschränkt barrierefrei

  • Zugang über die Innenhoftür
  • Aufzug vorhanden
  • behindertengerechte Toilette im Haus (nicht in der Bibliothek) vorhanden

Eigenständiges Bewegen zwischen den Regalen ist nur eingeschränkt möglich. Bitte sprechen Sie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Ort an.

eingeschränkt barrierefrei

  • Zugang über Fahrstuhl mit Hilfe des Personals
  • behindertengerechte Toiletten im EG

eingeschränkt barrierefrei

  • Zugang über Fahrstuhl bis in das 2. OG; Zugang zum 3. OG mit Hilfe der Aufsichtspersonen an der Pforte
  • behindertengerechte Toiletten in der 2. und 3. Etage
  • Parkplätze in den Parkhäusern Petersbogen und Burgstraße

barrierefrei

  • Zugang über eine Rampe
  • Fahrstuhl im Gebäude
  • behindertengerechte Toiletten im EG (Mensaetage)
  • Zugang zu Regalen und Arbeitsplätzen ist uneingeschränkt möglich
  • Parkplätze sind vorhanden (jedoch keine speziell ausgewiesenen Behindertenparkplätze)