Covid-Maßnahmen bei Veranstaltungen in der Universitätsbibliothek Leipzig

Bitte beachten Sie bei ihrem Besuch an der Universitätsbibliothek folgende Regeln:

  • Der Zutritt zur Bibliothek ist ohne einen Impf-/Genesungs- oder Testnachweis möglich.
  • Für Veranstaltungen entfällt die 3G-Regel. Eine Nachweiskontrolle ist nicht mehr erforderlich.
  • Für die Kontaktnachverfolgung ist die Bibliothek mit QR-Codes der Corona-Warn-App ausgestattet, bitte checken Sie sich dort über Ihr Smartphone ein.
  • Wenn der Mindestabstand von 1,5m nicht eingehalten werden kann, muss ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Es gibt jedoch die dringende Empfehlung, auf allen Verkehrswegen einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz oder eine FFP2/KN95-Maske ohne Ausatemventil zu tragen.
  • Es gilt das Hygiene- und Infektionsschutzkonzept der Universität Leipzig.

Die Ausstellung im Foyer der Bibliotheca Albertina ist für Besucher*innen geöffnet. Für einen sicheren Aufenthalt, beachten Sie bitte die folgenden Hygienebestimmungen:

  • Bitte halten Sie einen Abstand von mindesten 1,5 Metern zu anderen Besucher*innen.
  • Wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, muss ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Es gibt jedoch die dringende Empfehlung, auf allen Verkehrswegen einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz oder eine FFP2/KN95-Maske ohne Ausatemventil zu tragen.

Veranstaltungen vor Ort finden wieder ohne Nachweiskontrollen statt, die 3G-Regel entfällt.

Im Vortragssaal gilt Folgendes:

  • Halten Sie bitte Abstand.
  • Wenn der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann, muss ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Das gilt auch für den persönlichen Sitzplatz im Saal. Es gibt jedoch die dringende Empfehlung, auf allen Verkehrswegen einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz oder eine FFP2/KN95-Maske ohne Ausatemventil zu tragen.