Springen Sie zum Katalogsuchfeld Springen Sie zum Website-Suchfeld Springen Sie zur Seite mit Informationen zur Barrierearmut Springen Sie zum Inhalt
Johannes Tauler, Predigten, 1498
Johannes Tauler, Predigten, 1498

Laufzeit:

22. Juni–28. September 2006

Ansprechpartner:

Öffentlichkeitsarbeit:
Mail: oeffentlichkeitsarbeit@ub.uni-leipzig.de
Tel.: +49 341 97-30565

Die ersten Leipziger Drucke (1481–1500)

Bücherschau in der Bibliotheca Albertina

Vor 525 Jahren, am 28. September 1481, erschien das erste gedruckte Buch, in dessen Impressum Leipzig als Druckort genannt wird. Aus diesem Grund zeigt die Universitätsbibliothek Leipzig vom 22. Juni–28. September 2006 die Bücherschau „Die ersten Leipziger Drucke (1481–1500)“, konzipiert von Thomas Döring M.A. und Dr. Falk Eisermann.

Im Ausstellungsraum der UBL werden neben dem Leipziger Erstdruck aus dem Jahr 1481 (einem lateinischen Text über die vermeintliche Bedrohung des Abendlandes durch den Vormarsch der Türken in Südeuropa) mehrere nur in der UB Leipzig erhaltene Einzelstücke und weitere Seltenheiten und Kuriosa ebenso wie alltägliche, häufig überlieferte Stücke präsentiert.

Die Bücherschau umfaßt vier Abteilungen zu Leipzig:

  • 1. Frühe Leipziger Drucke
  • 2. Buchdruck und Universität
  • 3. Buchdruck und Kirche sowie
  • 4. Buchdruck in Stadt und Land.

Ein fünfter Teil zeigt ergänzend einige berühmte und reich illustrierte Wiegendrucke aus anderen Druckmetropolen wie Augsburg, Nürnberg, Lübeck und Mainz.

Alle Ausstellungsstücke stammen aus den Beständen der Universitätsbibliothek.