Springen Sie zum Katalogsuchfeld Springen Sie zum Website-Suchfeld Springen Sie zur Seite mit Informationen zur Barrierearmut Springen Sie zum Inhalt

Widerschein der Buchkultur (Dauerausstellung)

Hier online und auf 16 beleuchteten Wandtafeln im Foyer der Bibliotheca Albertina: herausragende Handschriften, wertvolle Sammlungsstücke und Fotografien zur Geschichte des Gebäudes.

Die Installation der Ausstellung im Foyer der Bibliotheca Albertina wurde 2015 ermöglicht durch die Wüstenrot Stiftung. Der Förderverein Bibliotheca Albertina e. V. hat den Druck der Broschüre "Widerschein der Buchkultur" ermöglicht.

Download zur Ausstellung: 


Herausragende Handschriften

Fünf Seiten aus einem Bestand von mehreren Tausend Handschriften zeigen außergewöhnliche Texte aus Antike und Mittelalter (Papyrus Ebers, Codex Sinaiticus, Heliand-Fragment, Oldscheitüs Koran aus Bagdad, Leipziger Machsor).


Bibliothek der Bibliotheken

Fünf Werke aus mehr als fünf Millionen geben exemplarische Einblicke in die Herkunft der Sammlungen (Ratsbibliothek Leipzig, Klosterbibliotheken, Universitäre Sammlungen, Private Sammlungen, Nachlässe).


Bibliotheca Albertina 1891–1991

Sechs Fotografien zeigen das Gebäude vor und nach der Zerstörung 1945 (Neubau 1891, Bücher bewegen, Historischer Lesesaal, Bücherrettung 1944, Zerstörung 1945, Treppe im Freien 1991).