Springen Sie zum Katalogsuchfeld Springen Sie zum Website-Suchfeld Springen Sie zur Seite mit Informationen zur Barrierearmut Springen Sie zum Inhalt

Aktuelle Stellenausschreibungen

DFG-Projekt Handschriftenportal

Im Rahmen des DFG-Projekts Handschriftenportal sind an der Universitätsbibliothek Leipzig vier Stellen ausgeschrieben

Die Universitätsbibliothek Leipzig führt gemeinsam mit der Staatsbibliothek zu Berlin, der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel und der Bayerischen Staatsbibliothek München ein DFG-gefördertes Projekt zur Erstellung eines nationalen Webportals für Buchhandschriften des Mittelalters und der Neuzeit durch (www.handschriftenzentren.de/handschriftenportal). Das Handschriftenportal wird als neues zentrales Nachweissystem für handschriftenbezogene Erschließungs- und Bilddaten deutscher Kulturinstitutionen dienen und dabei das bestehende Portal Manuscripta Mediaevalia ablösen.

Am Handschriftenzentrum der Universitätsbibliothek Leipzig ist im Rahmen dieses Projekts ab 1. September 2018 folgende Stelle zu besetzen:

Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in als Leiter/-in des IT-Projektteams an der Universitätsbibliothek Leipzig (bis TV-L E14)

zur Stellenausschreibung

Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in Informationstechnologien  (bis TV-L E13)

zur Stellenausschreibung

Anwendungsentwickler/-in  (bis TV-L E11)

zur Stellenausschreibung

Anwendungsentwickler/-in  (bis TV-L E11)

zur Stellenausschreibung

Weitere Stellenausschreibungen

An der Universitätsbibliothek Leipzig/Bereich Sondersammlungen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

Bibliothekar/-in
(75 % einer Vollbeschäftigung, befristet für zwei Jahre)
vorgesehene Vergütung: Entgeltgruppe 9 TV-L

Zur Stellenausschreibung

An der Universitätsbibliothek Leipzig/Bereich Sondersammlungen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in dem von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten Projekt „Digitalisierung für das Verzeichnis der im Deutschen Sprachbereich erschienenen Drucke des 17. Jahrhunderts (VD17)“ folgende Stelle zu besetzen:

Bibliothekar/-in
(50 % einer Vollbeschäftigung, befristet für 15 Monate)
vorgesehene Vergütung: Entgeltgruppe 9 TV-L

Zur Stellenausschreibung

An der Universitätsbibliothek Leipzig ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in dem von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten Projekt „Die Erschließung der Archiv- und Nachlassüberlieferung des Tanzarchivs Leipzig und die Digitalisierung des Nachlasses von Rudolf von Laban“ folgende Stelle zu besetzen:

Bibliothekar/-in
(befristet für 36 Monate)
vorgesehene Vergütung: Entgeltgruppe 9 TV-L

Zur Stellenausschreibung

Die Universitätsbibliothek Leipzig führt ein von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördertes Projekt zum Aufbau eines Fachinformationsdienstes (FID) für die Medien-, Kommunikations- und Filmwissenschaft durch. Dies umfasst die Entwicklung eines Angebots zur bedarfsorientierten Informationsversorgung auf der Basis einer suchmaschinengestützten Rechercheoberfläche. Zur Realisierung dieser Vorhaben setzt das Projekt auf die Anwendung von Open Source Software, insbesondere des Discovery Systems VuFind und der Suchmaschinensoftware Apache Solr.

Wir bieten die Mitarbeit an einem modernen, zukunftsweisenden Projekt in einem weitgehend selbstorganisierten Team. Wir suchen innovative Mitarbeiter/-innen, die über Erfahrungen und Kenntnisse in den genannten Bereichen verfügen und mit einem hohen Anteil an Eigeninitiative die verschiedenen Aufgaben wahrnehmen sowie an der technologischen Konzeption und dem Softwaredesign teilnehmen.

An der Universitätsbibliothek Leipzig ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle im Projektteam zu besetzen:

Softwareentwickler/-in
(befristet auf 36 Monate)
vorgesehene Vergütung: bis Entgeltgruppe 11 TV-L

Zur Stellenausschreibung